Informationen über Witten

Die nachfolgenden Angaben wurden der Homepage der Stadt Witten entnommen:

Alle Angaben ohne besondere zeitliche Angabe beziehen sich auf den 31.12.2001. Interessante Informationen über Witten finden Sie auch auf Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Witten.
 
Geographische Lage  
Östliche Länge 7 Grad 20 Min. 15 Sek.
Nördliche Breite (Meßpunkt: Turmspitze Marienkirche) 51 Grad 26 Min. 49 Sek.
Höchster Punkt (Arenberg) 269 m über NN
Tiefster Punkt (Wittener Straße, östlich vom Bahnhof Blankenstein) 71 m über NN
Höhe Stadtmitte (Kreuzung Hauptstr./Bahnhofstr./Ruhrstr./ Johannisstr.) 104 m über NN
Fläche  
Gesamtfläche 7.237,24 ha, davon
bebaute Fläche 1.930,99 ha (ca. 26 %)
Verkehrsfläche 610,76 ha (ca. 8 %)
Grün- und Wasserfläche 4.137,07 ha (ca. 58 %)
Bevölkerung  
Einwohnerinnen und Einwohner 103.767
Frauen 54.098
Männer 49.669
nach Altersgruppen:  
0 - unter 3 2.615
3 - unter 6 2.841
6 - unter 16 10.373
16 - unter 25 9.663
25 - unter 35 13.620
35 - unter 45 17.184
45 - unter 55 14.125
55 - unter 65 13.781
65 - unter 75 11.010
75 - unter 85 6.469
85 u. älter 2.086
Ausländerinnen und Ausländer 8.704
Haushalte ca. 46.000
Einwohnerdichte 1.433 Einw./km²
Wirtschaft (Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 2. Quartal 2001) 30.390
davon:  
Verarbeitendes Gewerbe 11.215
Baugewerbe 1.560
Handel 5.271
Verkehr- und Nachrichtenübermittlung 1.121
Öffentliche und private Dienstleistungen 5.801
Arbeiter 14.684
Angestellte 15.706
Verkehr  
KFZ-Bestand 62.434
davon:  
PKW 53.348
Krafträder und Roller 5.273
Versorgung Stadtwerke Witten (Abgabe im Jahr 2001)  
Wasser 6,6 Mio. cbm
Strom 497,0 Mio. kWh
Gas 1120,9 Mio. kWh
Fernwärme 19099 kWh
Gesundheit (31.12.2000)  
Krankenhäuser (insgesamt 731 Betten) 2
Universitäts-Poliklinik für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten der Universität Witten-Herdecke 1
Fachklinik für Schlafmedizin (Schlaflabor Witten) 1
Arbeitsgem. für angewandte Schlafmedizin 1
Ärztinnen und Ärzte 272
Soziale Einrichtungen (31.12.2001)  
Seniorenheime 7
Seniorenbegegnungsstätten ca. 50
Einrichtungen für Kinder und Jugendliche (31.12.2001)  
Kindertageseinrichtungen (insgesamt 2.843 Plätze) 50
davon 34 Kindertagesstätten mit 582 Plätzen  
Kinderhorte (insgesamt 152 Plätze) 7
Kinderspielplätze 63
Bolzplätze 24
Jugend- und Spielhäuser 12
Bildung und Kultur  
Allgemeinbildende Schulen (31.12.2001)  
Grundschulen 19
Hauptschulen 3
Sonderschulen 1
Realschulen 3
Gymnasien 3
Gesamtschulen 2
Universität 1
Weitere Bildungseinrichtungen  
Institut für Waldorfpädagogik  
Rudolf-Steiner-Schule Witten e.V.  
Förderverein Waldorf-Schule Annen e.V.  
Volkshochschul-Zweckverband Witten-Wetter-Herdecke  
Städtische Musikschule  
Museen 6
Theatervereine 6
Jugend- und Kulturprojekte 2
Bibliotheken 3
Bau- und Wohnungswesen (31.12.2001)  
Bestand an Wohngebäuden 16.046
davon:  
Einfamilienhäuser 5.981
Zweifamilienhäuser 4.054
Mehrfamilienhäuser 6.011
Bestand an Wohnungen 50.875
Sport, Freizeit, Sehenswürdigkeiten (31.12.2001)  
Sportvereine mit 30.114 Mitgliedern 94
Freibäder 1
Hallenbäder und Freizeitbad Heveney 3
Lehrschwimmbecken 7
Sportplätze 14
Sporthallen 6
Turnhallen 23
Gymnastikräume 3
Tennisanlagen (49 Freiplätze und 7 Hallen)  
Fremdenverkehr  
Hotels und Pensionen mit 635 Betten 13
Übernachtungen im Jahr 2001 65.367

nach oben

 
Aktuelle Neuigkeiten über den Bergbau:

Saarland:

RAG-Pressemeldung zum Bergbau im Saarland

und die Ansichten der Bergbaugegber